Corona-Regeln für unsere Gottesdienste

Aktualisiert am 30.10.2020

Die Wochentagsgottesdienste am Dienstag und Donnerstag finden in der Kirche „Stella Maris“ in der Goebenstraße statt.
Dazu müssen Sie sich zur Zeit nicht anmelden.

Im Eingangsbereich der Kirche steht eine Box, in der Sie bitte Ihre Kontaktdaten (Name, Heimatanschrift und Telefonnummer, unter der Sie zu erreichen sind) hinterlassen. Die Daten werden für keinen anderen Zweck als zur evt. Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt genutzt und nach 21 Tagen vernichtet.

Der Sonntagsgottesdienst findet wegen der großen Anzahl der Personen bis einschließlich 1. November 2020 weiterhin im Freien statt, und zwar auf der Wiese der Caritas-Inseloase (Marienstraße 18).
Draußen können wir unbeschwerter Gottesdienst feiern und mit ausreichend Abstand zueinander auch singen.
Die fast durchweg positiven Rückmeldungen zu dieser Form haben uns darin bestätigt, weiterhin am Sonntag – wenn es das Wetter zulässt- draußen Gottesdienst zu feiern.
Bitte bringen Sie auch hier Ihre Kontaktdaten auf einem Zettel mit sowie eine Sitzgelegenheit (Decke, Hocker, Dreibein, Campingstuhl etc.)

Bei schlechtem Wetter am 1. November findet der Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Kirche „Stella Maris“ statt. Bitte beachten Sie: Dort stehen aufgrund der Hygieneregeln nur 75 Plätze zur Verfügung!

Grundsätzlich gelten die bekannten AHA-Regeln:
-Abstand halten (mindestens 1,5m)
-Hygiene beachten (beim Betreten der Kirchen Hände desinfizieren) und
– Alltagsmaske tragen!

Wir freuen uns, mit Ihnen Gottesdienst zu feiern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.